5.5-Zimmerwohnung 3. OG MFH binu

3945 Gampel

Details

Referenz 3b1eead9-643b-11ed-842e-005056bdbc06
Adresse 3945 Gampel
Schweiz
Etage 3
Etagen 4
Anzahl Wohneinheiten 7
Badezimmer 2
Zimmer 5.5
Balkonfläche 19 m2
Kellerfläche 10 m2
Nettowohnfläche 168 m2
Baujahr 2023

Angebot

Kaufpreis CHF 635'000.–
Verfügbar ab Auf Anfrage

Eigenschaften

Neubau

Beschreibung

Gampel-Bratsch

3945 Gampel liegt im Bezirk Leuk, im Kanton Wallis. Die Bevölkerung in der politischen Gemeinde Gampel-Bratsch hat sich in den letzten fünf Jahren um durchschnittlich +0.9% pro Jahr auf 2’051 Einwohner verändert (Stand 31. Dez. 2021). Die Steuerbelastung liegt bei 14.1% (Kanton: 13.5%). Für die letzten fünf Jahre weist die Gemeinde im Durchschnitt eine jährliche Wohnbautätigkeit von 1.4% auf, während die Leerwohnungsziffer aktuell 0.3% beträgt (Stand 1. Jun. 2022). Die Immobilienpreise haben sich in den letzten fünf Jahren um +12.2% verändert (Kanton: +7.6%).

Familienfreundliche Wohnanlage "binu"

Das Mehrfamilienhaus wird im Orte genannt „Biinä“ in Gampel gebaut. Die Wohngemeinden an der „Lonza“: Gampel-Bratsch und Steg-Hohtenn garantieren eine einfache Anbindung an den öffentlichen Verkehr: SBB, RegioAlps-Bus, PTT, BLS, LGJ. 

Zahlreiche Einrichtungen in den Bereichen Konsum, Medizin, Freizeit und Kultur, sind zu Fuss innert kürzester Zeit erreichbar. 

Gampel-Bratsch befindet sich im Gebiet des Naturparks Pfyn-Finges. Mit der Luftseilbahn nach Jeizinen besteht eine rasche Verbindung in ein herrliches Naherholungsgebiet. 

Die Liegenschaft „binu“ wurde bedürfnisorientiert geplant. Die Wohnlage ist zentral, dennoch ruhig und ganztags besonnt. 

Das grosszügige Raumkonzept mit hohem Standard, sowie die moderne und jugendliche Planung machen das Objekt äusserst attraktiv. 

Die Wohnanlage „binu“ umfasst sieben Wohneinheiten mit folgendem Raumprogramm: 

Erdgeschoss:

  • Haupteingang 
  • Personenaufzug barrierefrei + grosszügiges Treppenhaus 
  • Garagenhalle mit 11 Einstellplätzen (exklusiv) 
  • 7 Kellerabteile 
  • Technik 
  • Veloabstellplatz 
  • Grillplatz

1. Obergeschoss:

  • 5½-Zimmerwohnung
  • 3½-Zimmerwohnung 

2. Obergeschoss:

  • 5½-Zimmerwohnung
  • 3½-Zimmerwohnung 

3. Obergeschoss:

  • 5½-Zimmerwohnung
  • 3½-Zimmerwohnung 

DG / Attika:

  • 3½-Zimmer-Dachwohnung

Konstruktion

Baumeisterarbeiten 

Fundament als Betonbodenplatte gemäss Angaben des Statikers. 

Decken über Wohngeschosse als Massivdecken in Stahlbeton. 

Aussenmauerwerk in Beton- und Backsteinmauerwerk mit Aussenisolation. 

Die Wohnungstrennwände und die Wände gegen das Treppenhaus, werden aus einem doppelschaligen Mauerwerk erstellt. Erdbebensicherheit gemäss kantonaler Vorschrift. 

Unterlagsboden 

Fliessestrich mit Bodenheizung und 2 cm Trittschall, sowie 2 cm Wärmedämmung. 

Aufzug / Treppen 

Maschinenloser, frequenzgesteuerter Personenaufzug, Tragkraft ca. 630 kg, 6 Personen IV- gerechte Ausstattung. Treppenläufe in Beton mit Feinsteinzeugbelag. 

Dachdecker / Bedachung 

Flachdach, Dampfbremse, Wärmeisolation 180 mm, Abdichtungen Schutzgeotextil und 

Kies 50 mm. Spenglerarbeiten in Titan-Zink. 

Heizung- und Sanitärinstallationen 

Die Gebäudehülle wird ausreichend gedämmt, d.h. tragende Wandschale mit 180 mm starker Aussendämmung nach Vorschrift „Energie Wallis und Brandschutz“. 

Die Heizung wird mit Luftwärmepumpe betrieben. Bodenheizung in sämtlichen bewohnten Räumen, sowie mit integrierter Kühlfunktion für den Sommer. Elektrische Handtuchradiatoren in den Nasszellen sind gegen Aufpreis möglich. 

Sanitärinstallation Rohr-in-Rohr-System SANIPEX oder gleichwertig. Die Anordnung der sanitären Apparate auf den Plänen ist im Grundsatz verbindlich. Für die Lieferung und Montage der sanitären Apparate und Garnituren ist pro Wohnung ein Bruttopreis festgelegt, wobei die Montagekosten mit 15% der Kaufsumme inbegriffen sind. Bei diesem Wert handelt es sich um die Listenpreise der entsprechenden Geschäfte. Jede Wohnung besitzt einen Anschluss für den Einbau einer eigenen Waschsäule (Waschautomat – Wäschetrockner). 

Lüftungsinstallationen 

Nasszellen und innenliegende Räume ohne Fenster werden mechanisch entlüftet (Schalterkontakt).

Elektroinstallationen 

Türsprechanlage in jeder Wohnung mit elektrischem Türöffner im Haupteingang. Standardgemäße Ausführung der Räume mit Steckdosen und Lampenstellen. Jeder Balkon mit einer Steckdose und einer Aussenlampe, ein Telefonanschluss pro Wohnung. 

Storen alle elektrisch. 

Garagenabstellplätze Stromanschluss für Elektroauto vorhanden. 

Fernseh- und Radioinstallation 

Swisscom TV-Glasfaser wird bauseits installiert. Im Wohnraum ist eine Installation inkl., sowie ein Kabelkanal für TV in der Wand integriert. In den restlichen Zimmern sind Leerrohre vorgesehen. 

Glaserarbeiten / Storen / Sonnenschutz 

Fenster in Kunststoff mit Dreifachverglasung (Kunststoff mit einem Glaswärmedämmwert SIA konform) und Gummidichtungen. VR 90 Lamellenstoren alle mit elektrischem Antrieb. 

Allgemeine Schreinerarbeiten, Schränke und Türen 

Wohnungseingangstüren als ca. 60 mm starke Vollspantüren mit Doppelgummidichtung sowie einbruchsicherer Türverriegelung. Zimmertüren als halbschwere Türen mit Gummidichtung, Futter und Verkleidung, sowie standardgemässer Glutz Edelstahldrücker mit Schlüsselrosette. Pro Wohnung ist eine Garderobe im Gesamtbetrag von Fr. 3’000.00 inkl. MwSt. vorgesehen. 

Verputz- und Malerarbeiten 

Grundputz und Deckputz 2 mm auf Fassadenflächen. Einschichtputz im Inneren des Gebäudes bei sichtbaren Flächen. Sämtliche verputzten Flächen, außer in den Bereichen der Wandplatten und der Einbauten, werden mit einem Abrieb 1.0-1.5 mm Feinputz versehen. Decken Ausführung in Spritzputz. 

Plattenarbeiten 

Der Käufer kann bis zu einer Preislage von Fr. 55.00 / m2 (Plättli brutto und Abmessung bis 30×60 cm, 60×60 cm) die Art der Bodenbeläge in allen Wohn- und Schlafräumen, in Nasszellen (Wand- und Bodenplatten) und der Küche selbst bestimmen. Das Verlegen ist eingerechnet. Bei dieser Preislage handelt es sich um die Ware gemäss den eingereichten Offerten. 

Bodenbeläge Vinyl, Parkett usw. Fr. 65.00 / m2, Sockel in weiss, Eiche natur. 

Balkone 

Balkone abgedichtet mit Plättli 30×30 cm mit Bruttopreis von Fr. 30.00 m2. Gegen Aufpreis von Fr. 9‘500.00 ist die Montage von Windverglasung möglich.

Umschwung 

Zugang und Zufahrt sowie die Parkflächen werden asphaltiert, die Restflächen mit einer Rasensaat versehen. 

Schlosserarbeiten / Garagentor 

Garagensektionaltor (isoliert 40 mm) mit Torautomatik und einem Funköffner und Tasten. Briefkasten-Garnitur mit Ablage. Glasabschluss als Eingangsfront mit automatischer Verriegelung und verglastem Seitenteil. Treppengeländer in Metall mit Handlauf in Chromstahl. Aussengeländer: Staketengeländer mit Handlauf.

Ausbau 5.5-Zimmerwohnung 3. OG

Sanitärauswahl: (Sanitärapparate und Möbel) 

3. Obergeschoss: 5½-Zimmerwohnung: 17‘000 CHF  

Elektroinstallationen 

Einbauspots wie folgt inkl.: 

3. Obergeschoss: 5½-Zimmerwohnung: 16 Stk 

Automatisierung (Loxone oder Innoxel) gegen Aufpreis möglich. 

Kücheneinrichtung 

3. Obergeschoss: 5½-Zimmerwohnung: 25‘000 CHF  

Die Kücheneinrichtungen sind grundsätzlich gemäß Werkplänen vorgesehen. Die Fronten sind kunstharzbeschichtet mit Dickkanten, die Abdeckungen kunstharzbelegt oder in Naturstein möglich. 

Der Kunde kann mit der Küchenbaufirma die Ausführung und Einteilung festlegen. 

Die Anordnung der Küchenelemente ist weitgehend frei. Position Spüle sollte nach Möglichkeit belassen werden. 

– Möbel auf Füssen mit Sockelblende 

– Arbeitsfläche mit abgerundeter Vorderkante 

Einbaugeräte: 

– Einbauspüle in Edelstahl 

– Glaskeramikkochfeld mit 4 Kochzonen, mit Kindersicherung 

– Komforteinbaubackofen 

– Einbaukühlschrank mit Gefrierfach (Energie-Effizienz-Klasse A) 

– Geschirrspülmaschine 

– Tischlüfter V-Zug oder Bora als Aktivkohlefilter 

 

Kontaktperson

valvida
Bahnhofstrasse 9a
3904 Naters
Schweiz
Rachel Kalbermatten

M 0796794585

Kontaktformular